Dement Erkrankte können seit der Pflegeversicherungsreform zusätzliche Betreuungsleistungen in Anspruch nehmen.

Der Ambulante Pflegedienst Weilheim bietet speziell in diesem Bereich Leistungen an.

Hierzu gehören zum Beispiel:
  • Vorlesen, Spaziergänge, Gesellschaftsspiele oder verschiedene andere Beschäftigungen.
  • Begleitung zu gesellschaftlichen Ereignissen (Theater, Kino, Feste).
  • Die stundenweise Betreuung bei Abwesenheit der Pflegeperson.
Die Kosten hierfür werden von der Pflegekasse übernommen.
Gern beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Beantragung zusätzlicher Betreuungsleistungen nach §45b SGB XI.